ZEICHNER

Bereits während der Schul- und Lehrzeit zeichnet HOMOKI mehr als den Lehrern lieb ist. Die Zeichnungen entstehen auf der Rückseite von Schulaufgaben, jeder freie Fleck in Büchern, Ordnern und Lehrmitteln wird ausgenutzt.

Unter Duldung seiner Vorgesetzten zeichnet HOMOKI auch während seinem Praktikum im Börsen Team der SBG Basel. Unter anderem durch die Begegnung mit Kunst in der Bank und auch der damals schon bestehenden Galerie SBG Basel wurde HOMOKI dazu angeregt, seine Neigungen in eigenes Kunstschaffen umzusetzen. 10 Jahre später kehrt er mit seiner ersten grösseren Einzelausstellung zur SBG zurück, um hier auf seine verschiedenen Talente aufmerksam zu machen. Als AUTODIDAKT hat er seine Technik bis heute kontinuierlich weiter entwickelt und spielt mit den Zeichenstiften wie mit einem Instrument.

Aktuell arbeitet HOMOKI an Zeichnungen in Kohle, Bleistift und Farbstift auf Leinwand. Die Arbeit an diesen meist surrealen Zeichnungen ist intensiv und kann bei einem Grossformat bis zu einem Jahr dauern. Sehen sie hier eine Auswahl an Zeichnungen von 1977-2010.

1)  Flash Galerie im Kleinformat (Slides 50 - 100 KB)
2)  Flash Galerie im Grossformat (Slides 150 - 500 KB)

 


Bilder, Musik & Webdesign: Copyright © 1977-2015 Stephan Homoki, Atelier für Gestaltung, Malerei & Grafik, St. Niklausstrasse 10, CH-4415 Lausen
KONTAKT